Erdgas VSG

2. Funktionsweise

Brennstoffzelle
Grafik Brennstoffzelle

Eine Brennstoffzelle ist mit einer Batterie vergleichbar, die kontinuierlich Gleichstrom mittels einer chemischen Reaktion bereitstellt. Wie eine Batterie verfügt auch die Brennstoffzelle über Anode, Kathode und Elektrolyt. Im Gegensatz zu Batterien speichern Brennstoffzellen jedoch keine Energie. Stattdessen erzeugen sie kontinuierlich Strom, solange sie mit Brennstoff und Luft respektive Sauerstoff versorgt werden. Da der Treibstoff nicht verbrannt wird, erzeugen Brennstoffzellen nur geringe Mengen an Emissionen im Vergleich zu Verbrennungsmotoren.

Wärme und Strom erzeugen mit einem Brennstoffzellen-Heizgerät

Wärme Wärme Wärme
Fahren Fahren Fahren
Strom Strom Strom
Industrie Industrie Industrie