Erdgas VSG

Fünf Teams. Drei Tage. Ein unvergessliches Abenteuer.

Bei der sauberen Rallye mit Erdgas/Biogas vom 12. – 14. September 2017 repräsentieren fünf Teams aus der ganzen Schweiz ihre Herkunftsregion in einem spektakulären Wettrennen. Dabei fahren sie durch atemberaubende Landschaften, überwinden steile Pässe und bestreiten spannende Challenges.

Klimafreundlich Gas geben.

Am Start stehen fünf Rennwagen mit ordentlich Power und Reichweite. Trotzdem stossen die mit Erdgas/Biogas betriebenen Fahrzeuge nicht nur weniger CO2 aus als Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren, sondern emittieren auch viel weniger umwelt- und gesundheitsbelastende Schadstoffe wie z.B. Feinstaub.

Der Preis: zwei SEAT Leon TGI.

Bei der sauberen Rallye gewinnt nicht das schnellste Team, sondern jenes, welches auf der Strecke am wenigsten CO2 ausstösst. Die Sieger dürfen jeweils mit einem brandneuen SEAT Leon TGI nach Hause fahren.

Welche Region schafft es, den Hauptpreis nach Hause zu holen? Bleib dran und finde es heraus – ab 30. August hier und auf 20min.ch.

«Die saubere Rallye» findet vom 12. bis 14. September 2017 statt.
Offizielles Casting: 27. August 2017.
Anmeldeschluss ist der 6. August 2017.

 

 

Sportliches Design und dynamische Fahreigenschaften. Bei den Erdgas/Biogas betrieben Modellen von SEAT gehen Fahrspass und umweltschonendes Fahren Hand in Hand. Jetzt Probefahren und von attraktiven Prämien profitieren.