Erdgas

Forschungsanlage macht erneuerbare Energie speicherbar

Zürich, 28.01.2019

Im solothurnischen Zuchwil konnte eine neue Forschungsanlage zum Power-to-Gas-Verfahren in Betrieb genommen werden. Die Anlage ist Teil des europäischen Forschungsprojektes «STORE&GO», an dem Regio Energie Solothurn, Electrochaea und weitere Partner beteiligt sind. Die Anlage stellt aus erneuerbarem Strom Gas her und bietet damit die Möglichkeit, erneuerbare Energie zu speichern. Kernpunkt des Verfahrens ist die biologische Methanisierung. Dabei kommen Archaeen, einzellige Organismen, zum Einsatz. Sie verwandeln Wasserstoff in Methan. 

Mit der neuen Methanisierungsanlage «STORE&GO» leisten die Projektpartner Pionierarbeit.

Dokumente

Eröffnungsfeier Forschungsanlage (2 MB)