Inhalt - Versorgung Westeuropas

Versorgung Westeuropas

Die Schweiz liegt im Zentrum des europäischen Erdgas-Netzes. Sie ist zudem Transitland für die wichtigste Transitleitung vom Norden nach Italien.

Die Gesamtlänge des europäischen Erdgas-Transportnetzes beträgt rund 190'000 km. Mit einer optimalen Diversifikation von Bezugsquellen und Transportwegen ist ein Höchstmass an Versorgungssicherheit garantiert. Das in der Schweiz genutzte Erdgas stammt zu zwei Dritteln aus Westeuropa. Nahegelegene Fördergebiete werden bevorzugt

Wichtigste Leitungen des europäischen Erdgas-Transportnetzes
Gi Z eunetz d

Wichtigste Leitungen des europäischen Erdgas-Transportnetzes

 

Fusszeile