Inhalt - Klimaschutz

Klimaschutz

Die Sorge um die vom Menschen bewirkte Verstärkung des Treibhauseffekts und deren globalen Folgen dominiert die energie- und umweltpolitischen Diskussionen seit geraumer Zeit Für viel Aufsehen sorgte der im Jahr 2007 publizierte Stern Review. Gemäss dieser Studie überwiegen die möglichen langfristigen Folgekosten des Klimawandels die Kosten rascher Massnahmen bei weitem. Handlungsbedarf diagnostiziert ebenfalls der im selben Jahr vom IPCC veröffentlichte Bericht zum Klimawandel. Dieser beinhaltet pessimistische Prognosen zur Klimaerwärmung der kommenden Jahre und Jahrzehnte.

Diese Publikationen liefern Begründungen und Argumente für einen verstärkten globalen Kampf gegen die Klimaerwärmung. In diesem Zusammenhang sind die internationalen Verhandlungen im Hinblick auf ein Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll von zentraler Bedeutung.

Die Schweizer Erdgas-Wirtschaft leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verminderung der CO2-Emissionen. Seit das Erdgas auf dem Schweizer Energiemarkt eingeführt wurde, hat es durch Substitution von Heizöl die Verhinderung namhafter CO2-Emissionen ermöglicht.

Fusszeile